Danke!

Danke sagen!

Herbst an einem Teich in Schleswig-Holstein mit Wasser, Wolken und Bäumen
Panorama aus mehreren Aufnahmen mit dem Smartphone und mit Lightroom zusammen gesetzt zu dieser Aufnahme
mehr lesen 1 Kommentare

Der Sommer geht, der neue Auftritt kommt!

Wieder da ...

Lange hat es gedauert und es hat gefühlt und real eine Ewigkeit nach einer Baustelle auf der Website ausgesehen.

 

Mehrmals hatte ich eine Aktualisierung angekündigt. Nun hat es endlich geklappt.

 

Im vergangenen Jahr hatte ich zuletzt mit einem neuen Design begonnen, alte Beiträge entfernt und bin doch nie zum Ende gekommen.

 

Bei der Umleitung von foto-rallye.de auf diese Seite wird es vorerst bleiben. Zwei Seiten sollte man nicht beginnen, wenn man jahrelang mit einer schon Probleme hatte sie am Leben zu halten.

Baukräne in der Hafencity Hamburg bei Sonnenaufgang
Bausstellen an vielen Stellen in Hamburg

mehr lesen

MICROSOFT OFFICE 2013 HOME AND STUDENT MIT FALSCHEM KONTO VERKNÜPFT

Der Kauf, der Fehler und die erste Bearbeitungsnummer für das Office Konto

Im Februar durfte ich den Rechner einer Kollegin, inzwischen Renterin, neu installieren und einrichten. Dabei waren die alten Original-Versionen von Works bzw. Office nicht mehr in Gang zu setzen und nach kurzer Besprechung entschied man sich, die neueste Variante von Microsofts Office Paket zu kaufen.

 

Damit es möglichst schnell geht, orderte ich über Amazon die Version „Microsoft Office 2013 Home & Student“ als reinen Download. Für die Installation ist ein Microsoft-Konto erforderlich. Schnell war auch das Stichwort, denn auf die Schnelle hatte ich die Endung des E-Mail-Kontos verwechselt und aus „.de“ ein „.net“ gemacht. Warum auch immer. Die Folge davon war nun, dass ich das Konto nicht vollständig aktivieren konnte, denn die Bestätigungsmail konnte mich nicht erreichen. Ein neues Konto konnte half mir leider nicht weiter, da bereits der Lizenzschlüssel mit dem falschen Konto verbunden war.

 

Nach einiger Recherche, blieb mir nichts anderes übrig als Microsoft über Telefon zu kontaktieren. Der erste Versuch am 5. Februar sollte 55 Minuten dauern. Darin enthalten sind viele Minuten Musik, sowie viele Mitarbeiter, die jedoch nur bedingt weiter helfen konnten. Ich hatte am Ende zumindest eine Bearbeitungsnummer und die Information, dass mich Microsoft zurück rufen würde.

mehr lesen

PRENTU FOTOALBUM EXKLUSIV

Hinweis: Prentu.de gibt es unter diesem Namen offenbar nicht. Sie nennen sich nun webprint.de. Offenbar weiterhin ein Unternehmen mit niederländischen Wurzeln. Zu deren aktuellen Qualität kann ich nicht sagen.

Eines vorab: Prentu.de hat mich bei diesem Artikel entsprechend unterstützt, ohne Einfluss auf den Inhalt zu nehmen. Mir war es so möglich ein Echt-Fotobuch zu testen.

mehr lesen

ERSTE ERFAHRUNGEN MIT DER SONY NEX-6 UND DEM SEL-55210

Einstieg

Von meinem Kauf der Sony Nex-6 hatte ich im Blog schon berichtet. Mit gekauft wurde das Tele-Zoom Objektiv SEL 55-210 von Sony. Von meinen ersten zwei Einsätzen mit diesem Objektiv stammen diese ersten Eindrücke. Entstanden an der Ostsee und in Hoisdorf.

mehr lesen

SONY NEX 6 UND DAS SEL-P1650 IN DER SPEICHERSTADT

Anforderungen, erster Eindruck, erste Bilder an die Sony Nex 6 und SEL-P1650

Wenn man sich so umhört, gibt es viele, die nicht immer ihre große DSLR dabei haben möchten, aber auf die Bildqualität nicht verzichten möchten. Dabei wird dann gerne einiges getestet. In meinem Fall waren es eine Exilim und eine Canon Powershot G11. Letztere war und ist sicherlich eine klasse Kamera, aber mit Schwächen. Und letztlich blieb sie doch die meiste Zeit zu Hause und man schleppte sich mit der DSLR ab, oder ging ganz ohne Kamera außer Haus.

mehr lesen

ERFAHRUNGSBERICHT: FOTOBUCH WHITEWALL PREMIUM QUADRAT

Fotobuch Whitewall

Für diesen Bericht habe ich keinen Gutschein erhalten. Dies nur vorab. Mit diesem Fotobuch sollte mein Sohn eine Erinnerung an einen tollen Tag bei noch tolleren Hunden bekommen und ich konnte einen weiteren Anbieter testen.

 

Über verschiedene Kanäle wusste ich, dass WhiteWall nun auch Fotobücher anbietet. Ich entschied mich für das„Premium Softcover Kleines Quadrat 18,5 cm (Preis: 9,90 €)“.

mehr lesen

HAMBURG VON OBEN MIT DEM HIGHFLYER

Hamburg von oben mit dem Highflyer

Ausgestattet mit einer Canon 7D und Batteriegriff und dem EF 100 – 400  durfte ich Hamburg von oben sehen. Auf eine Höhe von 150 Metern Höhe ging es an den Deichtorhallen mit dem  Hamburg Highflyer, einem Fesselballon. Nach den Aussagen auf deren Website wohl der weltgrößte.

mehr lesen

FOTOGRAFIE: HAMBURG, BAUMWALL, LANDUNGSBRÜCKEN, SANDTORHÖFT

Wie schon im voran gegangenen Bericht, war ich am selben Tag nochmal unterwegs. Am Morgen hatte ich die Strecke Hafencity bis Baumwall unsicher gemacht und am Abend sollte die Strecke Sandtorhöft bis Landungsbrücken mit dem Weitwinkel folgen. In diesem Fall war es das Sigma 12-24 an der Canon 5DMKII.

 

In die Auswahl haben es diejenigen Bilder nicht geschafft, bei denen das Motiv / die Motive zu weit im Hintergrund verschwunden sind. Diese extremen Brennweiten des Objektives lechzen nach Vordergrund mit Motiv. Man stellt sich das immer so einfach vor. Dem ist nicht so. Mir fällt es jedenfalls schwerer als erwartet.

 

Die Aufnahmen wurden nur in Lightroom bearbeitet. Für mich typische Änderungen an den Reglern habe ich als Screenshot in den Artikel eingefügt.

 

Was an diesem Abend sehr schade war: Gar keine Wolken am Himmel. Für den Sonnengenuß hervorragend, für Bilder eher suboptimal. Aber seht selbst:


HAMBURG, HAFENCITY, MESSBERG, U-BAUMWALL

Eines schönen Morgens, ich hatte „zufällig“ die Kamera dabei …

 

An diesem Morgen war ich früh genug auf dem Weg zur Arbeit und bin eine U-Bahn-Station früher ausgestiegen als sonst. Mein Weg führte mich mich von der Haltestelle Messberg durch die Hamburger Hafencity zur Haltestelle Baumwall.

 

Ja, ich habe wieder was an diesem Morgen gelernt. Zum einen, dass man seine Sachen nicht in der Bahn liegen lassen sollte und zum anderen, dass man die Bordsteinkanten in der Hafencity nicht unterschätzen sollte. Bei der Motivsuche einfach mal stehen bleiben!

 

Passiert ist sonst nichts. Zum Glück sind in wassernähe viele Geländer, an denen man sich festhalten kann. Ohne diese, hätte ich wohl ein erfrischendes Bad in der Elbe genommen.

 

Ein paar Bilder des Morgens, zeige ich hier. Am Abend war das Wetter ebenfalls noch gut. Diese Aufnahmen zeige ich zu einem späteren Zeitpunkt.

Hier schreibe und zeige ich Bilder und veröffentliche meine Erfahrungsberichte zu verschiedenen Themen. Im engeren und / oder weiteren Sinne haben diese mit der Fotografie zu tun. 

Weitere Aktivitäten online bei:

poster und Kunstdrucke kaufen